Nord-Revision
Revisionsprüfung elektrischer Anlagen

Sachverständige zur Prüfung elektrischer Anlagen

Wir prüfen elektrische Anlagen, Maschinen und Betriebsmittel

Die Elektroprüfung umfaßt die Prüfung der elektrischen Anlagen und Betriebsmittel vor Ort und die anschließende Erstellung der Prüfprotokolle. Sie dient sowohl dem Brandschutz als auch dem Personenschutz. Die Elektroprüfung ist fester Bestandteil der Bereiche Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz. Die Prüfung der elektrischen Anlagen wird von den Feuerversicherungen (Klausel 3602 und Allgemeine Feuerversicherungsbedingungen AFB 87) und von den Berufsgenossenschaften (z.B. DGUV Vorschrift 3) gefordert. Die Pflicht zur Elektroprüfung ergibt sich darüberhinaus auch aus den einschlägigen VDE-Bestimmungen, wie z.B. DIN VDE 0100 Teil 600, DIN VDE 0105, DIN VDE 0701-0702.

Klausel 3602

Elektrische Anlagen, wie z.B. Kabelnetze, Verteilungen, Schaltschränke usw. sind in regelmäßigen Abständen durch zertifizierte Sachverständige zu prüfen, um Brandschutz und Personenschutz zu gewährleisten (Klausel 3602, "Feuerklausel"). Als VdS-zertifizierte Sachvertständige führen wir die Elektroprüfung ortsfester Elektro-Anlagen im Sinne der Feuerversicherungen durch (Klausel 3602, Feuerklausel).

DGUV Vorschrift 3

Ebenso prüfen wir ortsfeste Elektro-Anlagen und ortsveränderliche Betriebsmittel nach den Bestimmungen der Berufsgenossenschaften DGUV-Vorschrift 3 (ehemals BGV-A3). Mit unser Prüfung nach DGUV Vorschrift 3 erlangen Sie die erforderliche Rechtssicherheit.

Neben der Prüfung elektrischer Anlagen betätigen wir uns auch auf anderen Gebieten wie z.B. Planung elektrischer Anlagen, Thermografie, Netzanalysen, Energiemanagement usw.

Wir sind im gesamten norddeutschen Raum als freie Ingenieure beratend tätig. Mehrere Büro-Repräsentanzen ermöglichen es uns dabei, Ihnen eine ortsnahe Elektroprüfung zu günstigen Preisen anzubieten.